QSC Standortvernetzung

Allgemeines zur Standortvernetzung

Standortvernetzung - im Kontakt mit der WeltSie möchten Ihre Zugriffsgeschwindigkeit auf Daten erhöhen und gleichzeitig Kosten sparen? Mit den professionellen Systemlösungen von QSC können Sie sich mit dem Einsatz MPLS VPN geeigneter Router auf neue Höchstleistungen freuen. Außerdem werden Multiprotocol Label Switching VPN Lösungen für die interne Standortvernetzung dadurch noch leistungsstärker und schneller. Die Lösungen von QSC für Ihre DSL VPN Filialvernetzung bieten Ihnen verlässliche Qualität in Sachen Sicherheit und eine maximale Budgetplanbarkeit.

Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Auswahl!

 

 

Funktionen

MPLS VPN erhöht nicht nur Ihre Zugriffsgeschwindigkeiten, sondern ermöglicht Ihnen auch einen sicheren und zuverlässigen Datentransfer. Egal, wo Sie sich in Deutschland befinden, die DSL basierte Internet-Anbindung wird von der QSC AG flächendeckend angeboten. Das leistungsstarke Highspeed QSC-Netz ist in rund 200 Städten verfügbar. Standorte, die außerhalb dieser Infrastruktur liegen, können mittels der QSC Richtfunk-Access-Netze (WLL) jederzeit in das Virtual Private Net integriert werden. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Standort geeignet ist? Kein Problem, wir kümmern uns gerne um eine detaillierte Bestandsaufnahme. Durch eine 24-Stunden Kontrolle bei gleichzeitiger Einhaltung sehr hoher Technikstandards, wird zudem gewährleistet, dass das Erreichbarkeitsniveau auf höchstem Niveau gehalten wird.

 

QSC Standortvernetzung – Im Überblick

QSC Standortvernetzung


Quelle: QSC AG

 

 

Vielfältige Standortanbindungen & Zusatzleistungen

Neben der bereits angeführten DSL-Anbindung, haben Sie die Möglichkeit die folgenden vielfältigen Standortanbindungen zu nutzen:

Leased Line (Standleitung): Standleitungen ermöglichen Ihnen eine permanente Verbindung zur sicheren Standortvernetzung innerhalb eines VPN.
Wireless Local Loop (WLL): Mit der WLL-Lösung können Sie Ihren Firmenstandort mittels Richtfunk an das VPN anbinden.
International IPsec: Internationale Unternehmensstandorte können auf Basis einer verschlüsselten Verbindung über das Internet per IPsec mit symmetrischen Bandbreiten von 2 Mbit/s und 10 Mbit/s an das VPN angebunden werden.

 

Sie sind sich nicht sicher, welcher Standortvernetzung für Sie passend ist? Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Auswahl.

 

Außerdem haben Sie die Möglichkeit attraktive Zusatzleistungen zu kaufen, die Ihnen noch mehr Sicherheit und Komfort bieten.

 

Backup: Um Ihre Standort-Verfügbarkeit zu erhöhen, können Sie auf Wunsch Ihren Datenverkehr durch eine Zweitanbindung absichern.
Zentraler Internetzugang: Mit einem zentralen Internetzugang haben Ihre Unternehmensstandorte ständigen Zugang zu Ihren Internet-Anwendungen.
SSL: Mobile Mitarbeiter können über SSL sicher auf das Firmennetzwerk zugreifen.
Class of Service: Priorisieren Sie spezielle Anwendungen z. B. Sprache oder sensible Daten mit Hilfe von 6 Serviceklassen.
Nähere Infos anfordern