IT-Sicherheit

Gewusst wie: Sicher in die Zukunft

 

Tastatur mit einer Schlosstaste

Ein Netzwerk mit Sicherheitslücken ist wie ein undichtes Dach. Früher oder später muss es repariert werden, um größere Folgeschäden zu vermeiden. Präventive Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer IT-Systeme stehen für uns deshalb an erster Stelle. Wir beraten Sie gerne, welche Schutzmaßnahmen für Sie relevant sind.

 

Höchste Sicherheit im Fokus

 

Die Ursachen für Sicherheitslücken sind oft vielfältig: Von einer falsch konfigurierten Firewall oder einem nicht aktuellen Viren- und Spamschutz bis hin zu einer Standardsoftware wie z. B. dem Internet Explorer, Java oder Flash, die nicht regelmäßig aktualisiert wurden.

Auch in der Entwicklung Ihres IT-Systems oder Softwaresystems müssen wichtige Sicherheitsvorgaben berücksichtigt werden. Sicherheitsmaßnahmen sollten hier frühzeitig getroffen werden – denn ein erfolgreicher Angriff auf Ihr IT-System kann weitgehende Folgen haben. Diese reichen vom Ausspionieren Ihrer Daten bis hin zum vollständigen Systemabsturz.

Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir für Sie die wichtigsten Bausteine für Ihre IT-Sicherheit zusammengefasst. Sie haben Fragen zu den einzelnen Punkten? Kein Problem, wir beraten Sie gerne!

 

Antivirus

Eine Antivirus-Lösung bietet Ihnen einen hohen Schutz vor schädlichen Viren. Einen 100%igen Virenschutz gibt es allerdings nicht, da ein Antivirus-Programm immer nur vor ihm bereits bekannten Bedrohungen schützen kann.

 

Folgende Kriterien sind bei der Auswahl des richtigen Virenscanners wichtig:
  • Wartungsfreundlichkeit im Netzwerk
  • Einfache Verteilungsmöglichkeit im Netzwerk
  • Automatisierter Updateprozess
  • Geringer Ressourcenverbrauch auf den Clients
  • Kaum Interaktion durch den Benutzer nötig
Je nach Kundeninfrastruktur präferieren wir aktuell diese Hersteller:

Inzwischen gibt es cloudbasierte Antispam- und Antivirus-Software, die die betroffenen E-Mails gar nicht erst ins Netzwerk lassen, sondern bereits vorher blockieren. Sollten Sie sich für eine Cloud-Lösung interessierten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Antispam

Wer kennt das nicht? Das Postfach ist voll mit Werbe- und Phishing-E-Mails. Ein verlässlicher Antispamfilter für E-Mails sollte in jedem Unternehmen vorhanden sein. Die meisten Antivirenhersteller installieren dafür jedoch eine Lösung auf dem Server im Kundennetzwerk. Wir präferieren eine cloudbasierte Lösung.

 

Warum cloudbasierte Antispam- und Antivirus-Software?
  • Virensignaturen liegen in der Cloud und nicht lokal auf dem PC. Dadurch wächst die Datenbank von Virensignaturen ständig an und es wird ein geringerer lokaler Speicherbedarf benötigt
  • Potentielle Bedrohungen werden sofort mit der Datenbank abgeglichen
  • Potentiell virenverseuchte E-Mails werden direkt gesperrt und nicht an Ihr Netzwerk weitergegeben
  • Häufig preisgünstiger als eine vollständige Software-Suite

Die cloudbasierte Antispam- und Antivirus-Software unserer Wahl ist GFI-Maxmail.

Firewall

Eine Firewall dient dazu, ungewollte Zugriffe auf Netzwerkdienste zu vermeiden. Jedes Firewall-System basiert auf einer Software, die den Netzwerkzugriff beschränkt, basierend auf Absender- oder Zieladresse und genutzten Diensten. Sie überwacht den durch die Firewall laufenden Datenverkehr und entscheidet anhand festgelegter Regeln, ob bestimmte Datenpakete durchgelassen werden oder nicht.

Die Auswahl der Firewall hängt von der Unternehmensgröße und dem Verwendungszweck ab. So benötigen auch schon kleine Firmen eine professionelle Firewall, wenn Mitarbeiter sich von extern ins Firmennetzwerk einwählen müssen.

Wir setzen auf die Open-Source-Lösung pfSense, die alle Funktionen namhafter Firewall-Lösungen wie z. B. von Cisco und Juniper abbilden kann.

Mehr Informationen zu unserem Firewall-Paket „Soluwall“ finden sie hier.

Automatisches Patchmanagement

Eine wichtige Voraussetzung für ein funktionierendes Sicherheitssystem ist die Aktualität Ihrer Software. Es reicht nicht nur, dass Ihre Microsoft-Software durch automatische Windows-Updates aktuell gehalten wird. Viel wichtiger ist es, dass Programme wie beispielsweise Java, Adobe Reader und Flash am besten tagesaktuell auf dem neuesten Stand sind.

Wir kümmern uns darum, dass Ihre Software immer auf dem „up to date“ ist. Sie müssen sich diesbezüglich um nichts mehr kümmern. In unserem Monitoring-Paket ist eine automatische Patch-Überprüfung enthalten: Ihre Software wird auf Ihren Computern und Servern automatisch aktualisiert!

Mehr Informationen zu unserem Monitoring-Paket finden Sie hier.

WLAN-Sicherheit

Eine WLAN-Verbindung ist immer unsicherer als ein kabelgebundenes Netz. Die Ursachen liegen in der Übertragung der Daten über Funkwellen. Wir können Ihnen eine Lösung anbieten, welche bei vielen – auch speziellen – Umgebungen (Hotels, Restaurants, Unternehmen mit großen Gelände) verlässlich funktioniert und über eine zentrale Software verwaltet werden kann. Hier  erfahren Sie mehr darüber.

Wir beraten Sie gern, wenn es darum geht, Ihr WLAN für Sie optimal und sicher einzurichten. Sprechen Sie uns einfach an!