Ein neuer Anwendungsentwickler in spe

Ein neuer Anwendungsentwickler in spe

Auszubildender Anwendungsentwicklung Pawel BronkaIn unserer Softwareentwicklung haben wir neben Patrick Hein noch einen zweiten Azubi bekommen – Pawel Bronka.

Der 21-Jährige kommt ursprünglich aus Polen und ist erst seit fünf Jahren in Deutschland.
Während er in Polen ein Gymnasium besuchte, machte er hier seinen Realschulabschluss und absolvierte im Anschluss auf einem 2-jährigen Berufskolleg die Fachhochschulreife.

Nun beginnt seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

Herzlich Willkommen Pawel, wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen.

 

Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?

Ich treffe mich gerne mit meinen Freunden, höre Musik und liebe Filme. Auch sportlich bin ich oft unterwegs und gehe ins Fitnessstudio und spiele Basketball.

Was ist Dein erster Eindruck bei Solutec?

Vom ersten Tag an hat es mir hier bei Solutec sehr gefallen. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und das flexible Arbeitszeitmodell sehr hilfreich. Natürlich sind die Kollegen auch sehr nett.

Was willst Du in deinem Leben unbedingt noch erreichen?

Ich möchte in der Zukunft eine eigene Familie gründen. Eine gute Arbeit habe ich nun bereits gefunden, aber ich bin ja erst am Anfang der Karriere und möchte mich noch weiterbilden.

Diese beiden Sachen würden mich schon glücklich genug machen.

Beschreibe dich in drei Worten!

Ruhig, nachdenklich und motiviert.

Kommentare sind deaktiviert.